Wenzel Beck

Wenzel Beck schreibt kontemplative Lieder, die zum Nachdenken anregen. Was sofort auffällt, ist die ungewöhnliche Reife dieses erst 19-jährigen Songwriters Wenzel Beck. Ein wichtiges Thema ist ihm der evidente Verlust der Mitmenschlichkeit und Solidarität, wie er in Österreich, aber auch an vielen anderen Orten dieser Welt, in den letzten Jahren sichtbar wurde. Mal auf Wienerisch, mal auf Englisch. Eine Akustikgitarre, ein wenig Mundharmonika und ganz viel von dieser ausdrucksstarken Stimme fesseln und lassen nicht mehr los.

Was Wenzel Beck über seine Konzerte sagt, gilt auch für sein Album: „Als Künstler will ich eine Geschichte erzählen, Emotionen erzeugen – hier beginnt Musik.“


Aus der Kategorie: Pop/Urban